Richtlinien und Verordnungen

 
Die Umsetzung Europäischer Richtlinien in nationale Regelwerke legen die Zugangsvoraussetzungen für den europäischen Markt fest. Die Realisierung nationaler Verordnungen sowie die Zertifizierungen nach national und international gültigen Richtlinien und Zulassungen dokumentieren einen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard und stellen einen Wettbewerbsvorteil dar.
 
Um jedoch die vorgeschriebenen Zertifikate und Zulassungen zu erhalten, ist die lückenlose Erstellung der erforderlichen Dokumente zwingend notwendig. Gleichzeitig müssen die Dokumente anhand bestehender Richtlinien überprüfbar und bei Ergänzungen innerhalb der Richtlinien entsprechend erweiterbar sein.
 
Somit stellt die Verwaltung und Visualisierung der Prozesse zur Erstellung und Prüfung der Dokumente sowie deren Verfügbarkeit und Archivierung eine zentrale Grundlage zur Einhaltung der Zulassungen dar.

 
 

Produktdetails:   MACAD - M.Q.A